Aktuell

Flohmarkt vom 12. September

15. September Seniorennachmittag in der ref. Kirche in Turgi im Kirchensääli

Wir dürfen allen Anwesenden von unserer Gruppenreise nach Tansania und der Eröffnungsfeier von unserem Center in Lugoba-Tansania berichten.

Im Anschluss gibt es ein Zvieri.

Dienstag, 15. September um 14:00 Uhr

 

Karibuni sana - herzliche Willkommen

Kinderkleiderflohmarkt in Windisch

Freitag 25. September 14:30 - 17:30 Uhr

...wir sind auch mit einem Stand dabei!

 

- Kinderkleider

- Kinderschuhe

- Bücher

- Puzzle

- Spielsachen

- Fahrzeuge

- und vieles mehr...

 

Der Erlös geht an unser Projekt!

Vindonissa Markt Samstag 26. September

Am Samstag 29. August sind wir mit unserem Marktstand wieder am Vindonissa Markt in Windisch.

 

Besucht uns von 9:00-13:00 Uhr.

 

Wir freuen uns über viele Besucher, spannende Gespräche und wenn ihr etwas von unserem tollen Sortiment kaufen möchtet.

 

Karibuni sana - herzlich Willkommen

Karibuni Afrika Shop

Immer am Mittwoch Vormittag von 9:00 - 11:00 Uhr offen

Es gibt neben dem gesamten Marktsortiment auch Kaffe, Tee, unsere Sirups und immer ein Gebäck zu kosten.

 

Gegen Voranmeldung können jederzeit Termine zu anderen Tagen und Zeiten abgemacht werden.

 

Karibuni Sana - herzliche Willkommen

Neueste Kreationen

Holunderblüten - Kardamom

 

Sirup - 350 ml - Fr. 9.-

 

Gelée - 230 gr. - Fr. 6.-

Thema Covid19 in Tansania

Am 17. März wurden alle Schulen in Tansania geschlossen. Da unser Center so etwas ähnliches wie eine Schule ist, war es auch an uns zu schliessen. Dies gilt bis auf weiteres, bis die Regierung neue Entscheidungen fällt.

 

Das Betreuungspersonal hat das Center zur gleichen Zeit verlassen und ist jetzt bis auf weiteres zuhause bei den eigenen Familien. Sobald wir wieder öffnen werden, kommen alle zurück.

Im Center ist noch Tamara, die Leiterin des Centers mit ihrem Sohn Benjamin. Auch die drei Männer Mathias, Abdhalla und Moody sind weiterhin anwesend. Die Tiere werden versorgt, der Garten gepflegt & weiter ausgebaut und Unterhaltsarbeiten werden durchgeführt. Den Nachtwächter Moody braucht es auch täglich.

 

Im Center bauen wir an drei Baustellen ganz langsam weiter. 

 

Die Kinder von "Elimu kwa maisha-Kids" sind bis jetzt alle gesund und zu hause. In Tansania ist es schwierig zu hause zu bleiben, denn viele Leute leben von einem Tag auf den anderen und somit müssen sie immer raus.

An privaten Schulen gibt es Hausaufgaben fürs Homeschooling, die Familien tauschen aber unter einander Hausaufgaben von verschiedenen Schulen aus, damit alle Kinder etwas zu lernen haben.

 

Der offizielle Stand an Covid19 Fällen in Tansania per 29. April 2020:

480 Infizierte und 16 Todesfälle.

Zurück aus Tansania März 2020